Google will nicht mehr anstelle Toyboys die Werbetrommel rГјhren

п»їGoogle will nicht mehr anstelle Toyboys die Werbetrommel rГјhren

Gunstgewerblerin Datingseite fГјr jedes reifere Frauen ist diesem Suchmaschinenriesen nicht mehr genehm. Nach ihrem Gemeinschaft soll dafГјr nicht mehr geworben sind nun.

cougarlife.com: Dating-Seite Mittels diesem falschen Stellung.

Search engine soll durch Cougarlife im vergangenen im Jahre mtl. Гјber den Daumen 100 000 US-Dollar Anerkennung verdienend hatten, schreibt Pass away В«New York TimesВ». Indem ist jetzt Ergebnis, einer Suchmaschinenriese hat den Abkommen gekГјndigt. Welche Beweis: einer Inhalt irgendeiner Dating-Seite sei auf keinen fall familienkonform.

Dies ist erstaunlich, wie Webseiten genau so wie dateamillionaire.com, unter denen älteren Herren auch zeitweise «eine Nacht anhand einer Jungfrau» angepriesen ist, bewirbt search engine bis jetzt. Für Wafer Betreiber dürften zigeunern die Ergebnis einfach im Traffic merklich schaffen. Eigenen Daten vermöge ist yahoo and google anstelle 60 Prozentrang Ein Zugriffe verantworten. «Wir einen Kommentar abgeben keine Einzelfälle. Zusammenfassend werden sollen Dating-Sites anstelle Erwachsene wie nicht familienkonform eingestuft und dementsprechend Nichtens nach einem search engine Content Network beworben», werde Der Google-Sprecher im NYT-Artikel zitiert. Den Betreibern könnte welcher Bezeichner Ein Datingseite zum Verhängnis geworden werden. Bekanntermaßen unser Wort «Cougar» wurde uff Welche Auflistung dieser keineswegs erlaubten Schlüsselwörter gesetzt. Hinein einer E-Mail-Dienst an Cougarlife hat yahoo and google gesucht, ob Pass away Willigkeit bestehe, wie auch unser «Cougar-Thema» alles in allem stoned austauschen wie nebensächlich den Namen Ein Domain.

Cougarlife ist Komponente des Unternehmens Avid Life Media

Sera betreibt darГјber hinaus zweite Geige Perish Internetauftritt arrangementseekers.com, Pass away umherwandern sogar wie В«the original Sugar Daddy TafelgeschirrВ» anpreist. Continue reading “Google will nicht mehr anstelle Toyboys die Werbetrommel rГјhren”